Loading...
Aktuelles & Blog2019-06-24T18:16:37+02:00

Aktuelles und Blog

Hallo Interessierte am Wald-Geschehen.

In diesem Bereich findet Ihr kurze Berichte über meine Aktivitäten, Bücher oder Filme, die ich gelesen bzw. gesehen habe. Ich gebe Empfehlungen oder mache Ankündigungen zu spannenden Events rund um die Themen Wald und Gesundheit. Wenn Du etwas Mitteilenswertes hast, teile ich das gerne und freue mich über Deine Mail. Dein Feedback ist Willkommen. Viel Spaß beim Lesen und Bilderschauen. Michaela.

Große Freude! 12.000 Euro durch „Deutschland geht Waldbaden“

Juli 3rd, 2021|Categories: Eventinfos|

Bereits zum zweiten Mal fand die Benefiz-Aktion ‚Waldbaden für einen guten Zweck‘ zugunsten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald statt.

59 Kursleiter*innen für Waldbaden, Wald-Gesundheitstrainer*innen, Waldbademeister*innen und andere professionelle Anbieter*innen für Waldbaden haben deutschlandweit 240 Menschen an die Schönheit des Waldes herangeführt und auf dieses schützenswerte Ökosystem aufmerksam gemacht.

Jedes Jahr zur Sommersonnenwende soll in ganz Deutschland, als Zeichen der großen Bedeutung der Wald-Mensch-Beziehung, zum Waldbaden eingeladen werden. Wir, Anbieter*innen für Waldbaden, freuen uns, dass wir die wichtige waldwissen-vermittelnde Arbeit der Waldpädagog*innen mit ‚Sinneserleben und Achtsamkeit durch Waldbaden‘ bereichern dürfen. Die 12.000 Euro werden für Neupflanzungen und nachhaltigen, betreuten Aufwuchs eingesetzt.

Gemeinsam für den Wald!

Weitere Infos und viele Bilder unter www.deutschland-geht-waldbaden.de

Der Knilch geht Waldbaden zur Sommersonnenwende

Juni 15th, 2021|Categories: Allgemein|

Der Knilch* von Angela Reinike für Deutschland geht Waldbaden.

Zur Verfügung gestellt von Angela und als DIN A5 Postkarte von mir weiterverarbeitet. Bestellbar hier.

Das sagt Angela zu ihrem Knilch:

„Welch große Freude, dass mein „Knilch“ vom Murtener See, Schweiz, auch auf diesem Wege Freude bereitet! Genauso wie er auf der Karte zu sehen ist, hat er mich vor einigen Jahren angegrient.
Meine Motive dieser Art sind immer „echt“, also nicht verfremdet.

Nicht größer als ca. 7 cm befand sich dieser Knilch an einer gestürzten, von der Sonne völlig ausgebleichten, Pappel!

Ich liebe es, auf (m)eine witzige Art und Weise Natur in Szene zu setzen, und den Blick für die Wunder-volle Natur freudvoll zu erweitern.

Und weil mein (Be)Wirken sehr viel Freude bereitet heißen meine Arbeiten: FREUSTÜCKE“

*“Das Knilch-Foto ist urheberrechtlich geschützt. Duplizieren und Vervielfältigen ist ausdrücklich nur mit Einverständnis der Urheberin, Angela Reinike, erlaubt. Vielen Dank!“

Waldbaden – nicht nur was für Große.

Mai 11th, 2021|Categories: Wissenswert!|

Eines der wichtigsten Elemente des Waldbadens ist Achtsamkeit. Etwas, das für Kinder ganz selbstverständlich ist und was sie intuitiv praktizieren. Kinder beschäftigen sich für gewöhnlich nicht mit Dingen, die in der Zukunft liegen oder bereits vergangen sind. Sie leben im Hier und Jetzt, sind ‚bei der Sache‘ und nehmen die Dinge so hin wie sie sind. Ganz besonders wichtig ist beim Achtsam-sein im Wald, das Leben des ‚Entdeckergeistes‘ und da sind Kinder echte Profis.

Geht man mit Kindern in den Wald und abseits der Wege, so finden sie bereits in kürzester Zeit etwas mit dem sie sich beschäftigen können. Das kann ein umgefallener Baumstamm sein, auf den sie klettern, ein Bach, den sie stauen oder ein Käfer, dem sie ein Hindernis in den Weg legen. Kinder nehmen automatisch Kontakt zum Wald auf, sie schnuppern, sie hören, sie sehen und sie berühren. Sie rufen ihr Staunen und ihre Freude hinaus und ihre Neugier ist enorm.

Kinder brauchen die Natur, um sich gut zu entwickeln. Das Bewegen in der Natur fördert die Motorik und die Koordination. Laufen auf unebenen Boden steigert den Gleichgewichtssinn und das Bauen mit Naturmaterialien stärkt die Kreativität und nicht zuletzt lernen die Kinder durch ihre Aufenthalte im Wald einen respektvollen Umgang mit ihm. Für überaktive Kinder wirkt der Wald beruhigend und entspannend, verantwortlich dafür sind neben der angenehmen Geräuschkulisse und der wohltuenden Farbe Grün vor allem auch die ätherischen Öle und andere Duftstoffe, die den besonderen Waldgeruch ausmachen. Kräftiges Wühlen in der Erde beschert den Kindern eine wahre Geruchsexplosion und ist außerdem gesund. Waldbaden vorrangig eingesetzt bei Erwachsenen zur Entspannung, Erholung und Stressbewältigung hat denselben Effekt natürlich auch bei Kindern.

‚Sich einbetten‘ in den Wald und Teil von ihm werden, wie das äsende Rotwild oder die tieffliegenden Eichelhäher kann ein schöner Abschluss des Waldbadens sein. Wie ginge das besser als in einer Hängematte? Darum mein Tipp: wenn ausreichend Waldgebadet wurde, dürfen die Kinder zur Ruhe kommen und stille Beobachter werden. Dazu werden die speziellen Hängematten für Kinder aufgehängt, was ein weiteres Highlight der Tour für die Kids ist. Einladung an die Kinder: „Suche Dir zwei Bäume, die Du leicht umarmen kannst, so dass sich Deine Finger berühren. Die Bäume sollten ungefähr vier große Schritte auseinander liegen. Wenn Du sie gefunden hast, dann schlinge diese Baumgurte um sie und lass Dir dann von einem Erwachsenen helfen.“

Wiederherstellung von Wäldern: ein Weg zur Erholung von Natur und Gesellschaft

März 20th, 2021|Categories: Allgemein|

‚International Day of Forest‘ am 21. März 2021

Der 21. März wurde erstmals 1971 Jahren von der FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) als „Tag des Waldes“ ausgerufen. Dies geschah als Reaktion auf die globale Waldvernichtung. Mit knapp vier Milliarden Hektar bedecken Wälder noch rund 30 Prozent der Erdoberfläche. Während sich – ausgehend von Deutschland – seit über 300 Jahren eine nachhaltige Forstwirtschaft in vielen Teilen Europas etablierte, ist die Sorge um die Regenwälder groß, die nach wie vor durch Raubbau und Klimawandel bedroht sind. Ende des Jahres 2012 wurde dann auf Beschluss der Plenarsitzung der UN-Generalversammlung der traditionelle 21. März eines jeden Jahres zum „Tag der Wälder“ auf internationaler Ebene erklärt. Dieser Welttag der Forstwirtschaft soll die Wichtigkeit aller Arten von Wäldern und ebenso der Bäume außerhalb von Wäldern betonen und würdigen. Einer breiten Öffentlichkeit soll deutlich gemacht werden, dass es im internationalen Zusammenspiel gilt, die nachhaltige Bewirtschaftung, die Erhaltung und die Entwicklung aller Arten von Wäldern und Bäumen zugunsten heutiger und künftiger Generationen zu stärken. In diesem Jahr liegt der Fokus des internationalen Tages der Wälder auf dem Thema „Wiederaufbau von Wäldern – ein Weg zu Erholung und Wohlbefinden“. Quelle Landesforsten Rheinland-Pfalz

A Logo is born

Februar 23rd, 2021|Categories: Allgemein|

Nun habe ich es endlich geschafft auch ein Logo für Deutschand geht Waldbaden zu kreieren. Stellvertretend für den Wald habe ich eine Libanon-Zeder gewählt. Eine ganz persönliche Geschichte, denn ich blicke jeden Tag auf eine wunderschöne Vertreterin dieser Baumart, die sich majestätisch und kraftvoll in circa zwanzig Meter Höhe erhebt. Und ich freue mich bereits jetzt auf den Tag, wenn ich sie aus der Nähe betrachten kann und vielleicht eine ihrer wohlgeformten Zapfen mit nach Hause nehme. Mehr über Deutschland geht Waldbaden erfahren, klicke hier.

Waldbaden für und mir der BKK-VBU

Februar 15th, 2021|Categories: Eventinfos|

Ach, das waren noch Zeiten…als wir zu mehren rausgehen durften! Letztes Jahr im Herbst war ich mit Interessenten der BKK-VBU im Taunus Waldbaden. Jochen Hirchenhein, der Verantwortliche seitens der Krankenkasse hat ein paar nette Zeilen dazu geschrieben:

„Wie kommt eine Krankenkasse zum Waldbaden? Bei uns war das so, dass Michaela bei einer unserer Unternehmer-Veranstaltungen zu Gast war und wir uns bei dieser Gelegenheit kennengelernt haben. Schnell kamen wir in unserem Gespräch auf das Waldbaden zu sprechen. Da wir alternativen Behandlungsmethoden sehr offen gegenüber stehen und diese für eine gute Ergänzung zur Schulmedizin halten, waren wir uns schnell im Klaren darüber, den Gesundheitsworkshop „Waldbaden – lebe Natur“ anzubieten. Die Resonanz war grandios, sodass aus einem geplanten Workshop insgesamt sechs Kurse wurden.

Michaela tauchte mit uns in die Natur ein und lehrte uns die unterschiedlichen Facetten des Waldes achtsam mit allen Sinnen wahrzunehmen. Wir erlebten Stressreduktion pur und steigerten unser Wohlbefinden. Die Schönheit der Natur hat unsere Seele beruhigt und berührt.

Die Teilnehmer*Innen waren begeistert vom Waldbaden und von der Art und Weise, wie Michaela den Workshop coachte, um den Wald neu kennenzulernen und aus einen ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.

Aufgrund der riesigen Zustimmung werden wir im Jahr 2021 das Waldbaden in Zusammenarbeit mit Michaela einmal monatlich anbieten. Vielleicht sieht man sich mal.“

Ab April sind wir wieder am Start und jeden zweiten Sonntag im Monat geht es raus. Hast Du Interesse? Dann melde Dich bei mir. 🌲 md@wald-gesundheitstraining.de

Erstes deutsches Benefiz-Waldbaden sammelt stolze Summe.

Juli 5th, 2020|Categories: Eventinfos|

Im Wald sein für einen guten Zweck am längsten Tag des Jahres.

Den Tag der Sommersonnenwende, nämlich den 20. Juni 2020,  nahmen 27 Anbieter für Waldbaden zum Anlass, um daraus den ‚Tag des Waldbadens‘ zu machen. Hintergrund dieser deutschlandweiten Aktion war, Menschen für den Wald und seine wichtigen Funktionen zu sensibilisieren und zu begeistern. Wird doch Waldbaden mehr und mehr zum Thema und ist es inzwischen in vielen Angeboten von Naturparks, Städten, Tourismus und Gesundheitseinrichtungen zu finden, braucht es noch mehr Wertschätzung für die Wälder vor allem auch in Deutschland. Es ist noch viel für ihren Schutz zu tun und die Herausforderungen, denen sich die Forstwirtschaft und die Naturschützer gegenüber sehen, sind groß. Die Klimaveränderung setzt den Wäldern massiv zu und es ist zu hoffen, dass die zukünftigen Gestalter des Waldes vor allem den Blick auf seine Gesundheit richten – denn davon haben alle etwas.

Einen kleinen Beitrag möchte Michaela Dalchow, die Initiatorin dieses ‚Tag des Waldbaden‘ und all ihre Mitstreiter sowie die 151 Teilnehmer leisten. In Summe € 3.800,00 gehen als Spende an die regionalen bzw. Landes-Vereine der  Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und fließen über sie wieder zurück in den Wald.

Auch im nächsten Jahr, am 21. Juni, wird es natürlich die Sommersonnenwende geben, alle werden wieder dabei sein und hoffentlich noch mehr. Und mögen die Kolleg*Innen in Bayern dann von Sturm und Regen verschont bleiben.

Unsere Herzen schlagen für den Wald!

Deutschland geht Waldbaden zur Sommersonnenwende

Juni 22nd, 2020|Categories: Eventinfos|

Oberursel 20. Juni. Das war ein Erlebnis der besonderen Art. In den Abendstunden des längsten Tages des Jahres, führten wir zwei Gruppen durch Laub- und Nadelwald und tauchten ab in die wohltuende Atmosphäre des Waldes. Viele Kenner und Fans des Waldbadens waren dabei und auch einige Neulinge, die einfach mal wissen wollten, wie das denn so ist. Und gefallen hat es allen. 3 Stunden schlenderten wir umher, durch  Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen kamen alle dem Wald und sich selbst etwas näher. Bei Fichtennadeltee und Gebäck saßen wir dann im Wald zusammen und genossen eine vorgetragene Geschichte zum Mitsommer und der Welt der Elfen. Rehe kreuzten zum Abschluss unseren Weg und dem Begehen der Sommersonnenwende am 21. Juni 2021 steht nichts mehr im Weg.

Die Einnahmen über € 600,00 spenden wir der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald LV Hessen e.V.

Waldbaden zur Sommersonnenwende am 20. Juni 2020

Juni 4th, 2020|Categories: Eventinfos|

Deutschland geht Waldbaden mit Dir … am längsten Tag des Jahres, der Sommersonnenwende. Genieße ein paar Stunden in der Natur und tue etwas Gutes dabei. Denn die Erlöse aus dieser Aktion gehen an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.

Hier findest Du alle Anbieter für Waldbaden zur Sommersonnenwende. Melde Dich über deren Website für Deinen Wunschort an:

wald-gesundheitstraining.de – Frankfurt am Main, Hessen
waldbaden-akademie.de – Oberursel, Hessen
kellerwaldbaden.de – Bad Wildungen, Hessen
casavita-eschwege.de – Eschwege, Hessen
waldbaden-eifel.de – Bad Münstereifel, Nordrhein-Westfalen
waldbaden_banho_de_floresta – D‘dorf, Nordrhein-Westfalen
waldbaden-nrw.de – Köln, Nordrhein-Westfalen
forest-medicine.de – Hilden, Nordrhein-Westfalen
shinrin-yoku.life – Hille/Oberlübbe, Nordrhein-Westfalen
einfach-waldbaden.de – Ratingen, Nordrhein-Westfalen
kraftquell.info – Neuwied-Oberbieber, Rheinand-Pfalz
www.auszeitnatur.de – Mutterstadt, Rheinland-Pfalz
waldbaden-bayern.com – Hohenkammer, Bayern
Gisela Immich – München, Bayern
annajuliaweber.com – Untersteinach, Bayern
waldbaden-niederbayern.de – Landshut, Bayern
waldbaden-oberland.de – Tegernsee, Bayern
rausindenwald.de – Weilersbach, Bayern
aufdemweg.de
 – Hamburg
gesundheitscoaching-peggykaminski.de – Hamburg
forestpotentials.com – Baden-Württenberg
bar-italiano.de – Kirchberg, Baden-Württenberg
rs-relax.de – Bietigheim-Bissingen, Baden-Württenberg
waldbaderei.de – Schmalkalden, Thüringen
waldbaden-masserberg.com – Masserberg, Thüringen

Wir freuen uns auf Dich.

Voller Hingabe einen Ratgeber geschrieben

Mai 9th, 2020|Categories: Allgemein|

Ziemlich verblüfft und erst einmal verwirrt war ich, als ich die Anfrage des Wiley Verlags bekam, ob ich Interesse daran hätte für sie ein Buch zum Thema Waldbaden zu schreiben. Klar, konnte ich auf einige Praxis zurückgreifen und hatte schon viele Menschen durch den Wald geführt und sah es sogar als meine Berufung an aber ein Buch darüber schreiben, ist ja nochmal eine andere Hausnummer. Also, überlegte ich, jedoch gar nicht so lang und mein Entschluss stand bald fest: Ja, ich will!

Nicht mal 10 Monate später am 1. Juli, kommt nun das Buch in den Handel und ich bin sehr, sehr stolz. Dieser Ratgeber beschreibt das Waldbaden in seinem Facettenreichtum, enthält Tipps und viele Übungen. Das Schöne an dieser Ratgeber-Serie ‚für dummies‘ ist, dass man das Buch nicht in Gänze lesen muss, sondern man pickt sich die Kapitel raus, die einen interessieren – übersichtlich und praktisch.

Waldbaden entdecken für dummies

Einfach mal abschalten – Waldbaden macht es möglich. Lassen Sie den Stress und Ihre Sorgen hinter sich und genießen Sie die heilende Wirkung des Waldes. Der Wald fördert nicht nur Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit, sondern eröffnet Ihnen auch ganz neue Perspektiven. Außerdem bietet er Ihnen einen Ausgleich zu der hektischen digitalen Welt. Michaela Dalchow stellt in Ihrem Buch die Grundgedanken des Waldbadens vor und zeigt Ihnen durch praktische Übungen, wie Sie die unterschiedlichen Formen des Waldbadens praktizieren können.

Du möchtest es bestellen – gerne hier.

NÄCHSTE TERMINE

Waldbaden: Achtsamkeit und Naturwahrnehmung als Antwort auf das gesellschaftliche Massenphänomen Stress. Location: Seminarhaus am Liebfrauenberg - über VHS Frankfurt.

Veggienale & FairGoods & Waldbaden

30. Oktober - 31. Oktober

»Auf der Veggienale & FairGoods werden die besten Produkte und Ideen für einen nachhaltige(re)n und pflanzlichen Lebensstil präsentiert. Dabei wollen wir die ganze Bandbreite und Vielfalt an Möglichkeiten im Alltag aufzeigen, quasi von „öko“ bis „vegan“.«

Waldbaden – Lebe Natur

14. November / 11:00 - 14:00

Einladung zum Gesundheitsworkshop der BKK-VBU „Waldbaden - Lebe Natur“ Tauchen Sie tief ein in die Natur und lernen Sie die unterschiedlichen Facetten des Waldes kennen, um sich in Achtsamkeit und Sinneswahrnehmung zu üben.

Load More Events
Alle Termine ansehen

KONTAKT

Sie haben Interesse an meinem Wald-Angebot.

Wenn Sie Fragen haben, ein persönliches Angebot wünschen oder selber eine Idee haben,
die Sie mit mir umsetzen möchten, dann freue ich mich über Ihren Anruf oder Ihre Mail.