Loading...
Aktuelles & Blog2019-06-24T18:16:37+02:00

Aktuelles und Blog

Hallo Interessierte am Wald-Geschehen.

In diesem Bereich findet Ihr kurze Berichte über meine Aktivitäten, Bücher oder Filme, die ich gelesen bzw. gesehen habe. Ich gebe Empfehlungen oder mache Ankündigungen zu spannenden Events rund um die Themen Wald und Gesundheit. Wenn Du etwas Mitteilenswertes hast, teile ich das gerne und freue mich über Deine Mail. Dein Feedback ist Willkommen. Viel Spaß beim Lesen und Bilderschauen. Michaela.

Bildungsurlaub: Malen und Zeichnen, Naturerleben und Meditation – ein voller Erfolg!

Oktober 19th, 2019|Categories: Allgemein|

Inspiriert von Herbstfarben und -formen fand der gemeinsame Bildungsurlaub „Malen, Zeichnen, Naturerleben und Meditation, um Stress besser zu managen“ mit meiner lieben Kollegin Cläre Kunze (Kunsttherapeutin) letzte Woche zum zweiten Mal statt.

Unsere Gruppe mit elf Teilnehmerinnen hätte uns am Schluss kein besseres Feedback geben können. Es entstanden wunderschöne Bilder und Zeichnungen durchzogen von den Erlebnissen und Eindrücken im Taunus und Ostpark. Alle nahmen gute Anregungen mit und viele freuen sich bereits auf eine Umsetzung im Alltag – so soll es sein!

Wir freuen uns auf den nächsten Termin im Juni.

Meine Termine 2020

September 29th, 2019|Categories: Allgemein|

Ein Großteil der Termine für nächstes Jahr steht bereits. Ich plane wieder einige Kurse mit mehreren Terminen aber auch Einzeltermine wie bspw. „Waldbaden intensiv für ErfahreneNEU. Es sind auch einige Bildungsurlaube dabei und ganz besonders gespannt bin ich auf den Bregenzer Wald im Vorarlberg Österreich, wo ich im nächsten Jahr für den Landessportbund einen Bildungsurlaub machen werde. In Kürze werde ich mir das Waldareal in dem wir laufen werden, mal genau anschauen.

Zusammen mit Philippa, die ein wunderbares Grundstück am Waldrand im Hintertaunus hat, werde ich Einiges anbieten wie z.B. „Waldbaden zu Jahresbeginn“.

Die Termine (Stand 29.9.2019) im Überblick findet Ihr in diesem Flyer Wald Gesundheitstraining Termine 2020.

Ich freue mich auf Menschen, die den Wald genauso schätzen wie ich und die sich körperlich, mental und seelisch stärken wollen.

Fresenius Gesundheitstag am 26.9.

September 29th, 2019|Categories: Eventinfos|

Das war wirklich eine große Freude, als ich von Fresenius angesprochen wurde, das Thema „Waldbaden“ auf deren Gesundheitstag in der Konzernzentrale in Bad Homburg vorzustellen. Sowohl mit einem kleinen Stand als auch mit einem Vortrag. Natürlich hatte ich meine Baumöle wie Fichtennadel, Zierbelkiefer, Zedernholz, Zypresse, Thuja oder auch die wunderbare japanische Hinoki Scheinzypresse dabei, die ja bekanntermaßen für den Bau von heiligen Schreinen in Japan verwendet wird. Sie hat einen wunderbaren zitronig-rauchenden Duft und nach Dr. Qing Li’s Empfehlung zählt sie nun auch zu meinem Lieblings-Baumöl.

Die Mitarbeiter waren richtig interessiert und neben dem Thema Waldbaden zur Gesundheitsförderung war vor allem auch Interesse am Waldbaden als Teamevent. Und da kann man wirklich schöne und teambezogene Aktivitäten machen. Wäre toll, wenn das ein oder andere Teambuilding zum Tragen kommt.

Toller Bildungsurlaub zu Waldbaden und Achtsamkeit

September 22nd, 2019|Categories: Allgemein|

Nicht nur das tolle Wetter hat mitgespielt bei den 5 gemeinsamen Tagen im Taunus, sondern auch alle 14 Teilnehmer. Offen und neugierig auf Waldbaden und Naturerleben haben sie sich mehrere Stunden am Tag ganz bewusst im Wald bewegt. Verschiedene Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen haben sie in Kontakt mit der Natur und letztendlich mit sich selbst gebracht. Ganz kreativ konnten sie sich beim Malen, Zeichnen, Naturmaterial sammeln und Gedichte schreiben ausleben. Sie alle haben Ruhe und Entspannung gefunden und neue Ideen für ihre zukünftigen Waldunternehmungen. Ich freue mich wirklich sehr über ihre Erkenntnisse und ihre zukünftigen Vorhaben.

Die nächsten Bildungsurlaube sind geplant und ich kann nur jeden einladen, dabei zu sein und neue Kompetenzen für Körperwahrnehmung und aktive Entspannung zu entwickeln.

Waldbaden für Unternehmer/Metropol Magazin (FAZ-Verlag)

September 22nd, 2019|Categories: Allgemein|

Dass Waldbaden auch etwas für die Führungsetagen sein kann, konnten meine Teilnehmer beim zweistündigen Naturerleben im Taunus spüren. Fiel es  zuerst einmal schwer Tempo rauszunehmen und sich einzuordnen, wurde das gemeinsame Schlendern im Laufe des Waldbadens immer selbstverständlicher. Vom bewussten Wahrnehmen der Waldriesen, über eine Duftbar aus Naturmaterialien bis hin zum Schaukeln in der Hängematte, gab es weitere Möglichkeiten, um sich in Achtsamkeit zu üben. Und genau darum ging es: das Praktizieren von Achtsamkeit in Verbindung mit den natürlichen Stimuli im Wald. So trainiert man seine Sinnes- und Körperwahrnehmung, was wiederum dabei unterstützt Körpersignale besser zu erkennen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Waldbaden maßgeblich zu aktiver Entspannung, körperlicher Stärkung und Steigerung kreativer Kompetenz beiträgt.

Vielen Dank an das Team des Metropol für diesen netten Beitrag.

Artikel Metropol 07092019

Achtsamkeit in der Natur mit Michael Huppertz und Verena Schatek

Juli 24th, 2019|Categories: Allgemein|

Das waren 3 wirklich inspirierende und naturverbindende Tage im Südschwarzwald. Im Seminarhaus Hollerbühl mit wunderbarem Garten, tollem vegetarischen Essen und supernettem Team habe ich es wirklich gut ausgehalten. Angeleitet von Michael Huppertz und Verena Schatek (beide haben gemeinsam das Buch ‚Achtsamkeit in der Natur‘ geschrieben – was ich sehr empfehlen kann) haben wir die pure Achtsamkeit in der Natur praktiziert. Abends am Lagerfeuer diskutierten wir dann spannende, philosophische Themen, sinnierten und ließen die umliegende Natur auf uns wirken.

Der Schwarzwald hat mich mit seinen tollen Felsformationen echt begeistert. Wunderbar fand ich auch die immer wieder durch Wiesen und Weiden unterbrochenen Wälder. Leider hatte bei einer meiner Unternehmungen mit dem Fahrrad, meine Hündin Kati eine unschöne Begegnung mit einem Stromzaun und galoppierenden Kühen…

Tolles Feedback ‚Zeit in der Hängematte‘

Juli 24th, 2019|Categories: Allgemein|

Nachdem wir einige schöne Übungen beim Waldbaden gemacht hatten, gab es eine Kurzeinführung in das Aufhängen der Hängematten. Am bequemsten liegt man, wenn die Hängematte in etwa die Form einer Banane hat und wenn man sich diagonal hineinlegt. Es war superwarm und so hatte ich keine Bedenken bzgl. eines möglichen Auskühlens von unten.
Nachdem sich alle gebettet hatten, herrschte eineinhalb Stunden wirklich völlig Funkstille. Wie in Kokons, eingesponnen in Ruhe und Muße, hingen meine 11 Teilnehmer da. Man konnte die Mäusebussarde im Himmel beobachten und dicke, knuffige Wolken zogen vorbei. Oder man konnte einfach nur die Augen schließen und dösen.

Das kam so gut an, dass ich als nächstes eine Übernachtung im Wald anbieten werde.

Waldbaden mit Martin Kiem im BR-Fernsehen

Juni 17th, 2019|Categories: Allgemein|Tags: , , , |

Mal ein ganz anderer und mit wissenschaftlichen Erkenntnissen gespickter Beitrag über das Waldbaden. Max Schmidt geht Waldbaden mit Martin Kiem in der Sendung „Freizeit„. Erwähnt wird auch die Fortbildung zum Wald-Gesundheitstrainer der Ludwig-Maximilians-Universität in Kooperation mit dem Kneipp-Ärztebund – bin ein bissl stolz, da ich diese Fortbildung im März gemacht habe und Martin Kiem als Trainer hatte – ein guter Typ.

Der 1. Berliner Stadtwald-Kongress 18.-19. November 2019

Juni 11th, 2019|Categories: Allgemein|

Also, mein Kontakt zu den Verantwortlichen des Forstes und Stadtwaldes von Frankfurt war sehr unproduktiv. Das Interesse des StadtForst für mögliches Waldbaden der Frankfurter Bürger war gleich Null. Der Forst ist ihnen heilig und wird prioritär für wirtschaftliche Zwecke und Jagdzwecke genutzt. Herumlaufende Waldbadende wollen sie nicht oder zumindest nicht unter der Anleitung von Anbietern wir mir (gleiches gilt für Bad Homburg)
Da bin ich ziemlich beeindruckt vom 1. BERLINER Stadtwald-Kongress – denn dort wird das Thema scheinbar ernst genommen und Senat zusammen mit Forst suchen nach gesundheitlicher Förderung der Berliner Bürger – da können andere Städte nur vom lernen! … nur schade, dass der Kongress im grauen November stattfindet.

Danke an Lia Braun für diese wichtige Info.

So war es bei meinem Kurs Waldbaden pur

Mai 4th, 2019|Categories: Allgemein|

Waldbaden ist keine einmalige Sache. Es will genauso geübt und trainiert werden wie andere Entspannungsmethoden. Denn auch beim Waldbaden kann man sich weiterentwickeln in seinen Kompetenzen. Gemeint sind Kompetenzen wie Achtsamkeit, Wahrnehmung, Entspannung und Regeneration. Und diese brauchen wir heute mehr denn je.

Kursteilnehmerin Anette schrieb zu meinem ersten Kurs ein paar schöne Zeilen.

„Unser Badetag war Waldbaden Pur.

Ganz ohne Schaum, dafür in einem Wald, der uns auf seine ganz eigene Art und Weise willkommen hieß.

Unsere Schritte auf dem samtigen Moos waren nahezu lautlos, das Laubdach beschirmte uns und die Zweige der Bäume umarmten den, der sich anlehnte. Unter der fachkundigen und behutsamen Anleitung von Michaela wurden unsere Sinne erweckt, der Duft des Waldbodens, tasten und schmecken, fühlen und hören, innehalten und schweigen gaben uns Inspirationen und Kreativität.

Das Inhalieren der klaren Waldluft öffnete den achtsamen Blick auf die schlichte Schönheit unserer Umgebung. Während der Rast und geführten Meditation nahmen wir das Rauschen kleiner Bäche, Vogelstimmen, das Knarren und Krächzen, das Summen und Brummen als Sprache des Waldes in einer Ursprünglichkeit wahr, die dem gestressten Menschen abhanden gekommen ist. Der gemeinsame Austausch über das Erlebte festigte die Gemeinschaft und die Freude auf den nächsten Termin.

Die Natur heilt, und Waldbaden ist die Therapie. Ganzheitlich und nachhaltig. Der von Michaela organisierte kulinarische Ausklang ließ uns einen Badetag feiern, der uns seelisch und mental gereinigt hat.

Fazit: Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Wald!

In diesem Sinne

A. Ewald“

Danke, Anette.

Erlebnis Waldbaden – sinnlich und kreativ

April 29th, 2019|Categories: Eventinfos|

Das waren 3 schöne Tage rund um die Akademie Gesundes Leben in Oberursel. Ich durfte 17 Interessierte ins Waldbaden einführen und das wechselhafte April-Wetter hatte uns vor allem olfaktorisch einiges zu bieten. Neben Haikus schreiben und Mandalas legen, wurde vor allem die Natur in vollen Zügen genossen. Was jetzt tatsächlich sehr einfach ist, denn neben den sprießenden Laubbäumen, den strebsamen Bodendeckern sind die Bäche voll und es ist eine Wohltat dem Rauschen zu Lauschen!

Weiterbildung Wald-Gesundheitstrainer/in

März 27th, 2019|Categories: Allgemein|

Das waren 5 spannende Tage bei der Weiterbildung zur Wald-Gesundheitstrainer/in in Bad Wörishofen. Die Ludwig-Maximilian-Universität München bietet in Kooperation mit dem Kneippärztebund e.V. erstmalig in diesem Jahr diese Fortbildung an und ich war bei den „Pionieren“ dabei. Eine gute Mischung aus Universitäts- und Wissenschafts-Wissen gepaart mit Praxis im Wald  (Martin Kiem aus Südtirol – ein toller Lehrer). Nun folgt die Praxisarbeit mit viel Selbsterfahrung und ich hoffe, wir kommen in diesem Jahr nochmal mit allen weiteren Wald-Gesundheitstrainern zusammen.

Waldbaden

März 14th, 2019|Categories: Zitate|

„… ist das Abtauchen aus dem Alltag und das Eintauchen in die Stille der Natur. Mit Michaela entdeckte ich längst vergessene Selbstverständlichkeiten wieder. Barfüßig durch das Moos, die raue Oberfläche der knorrigen Baumstämme, die würzige Luft des Waldes. Entspannung pur!“ Christiane F.

NÄCHSTE TERMINE

Kurs Waldbaden dynamisch

9. November / 14:00 - 16:00

Kurs mit 4 Terminen. Gerade im Winter brauchen wir das natürliche Licht und die Bewegung an der frischen Luft, weil wir wesentlich häufiger drinnen sitzen als sonst und uns wenig bewegen. Auch wenn es schwer fällt, die Komfortzone zu verlassen...

Waldbaden zu Jahresbeginn

5. Januar 2020 / 14:00 - 18:00

Das neue Jahr kann starten und es soll gleich gut beginnen. Das Erleben schöner Natur, sowohl von Wäldern als auch Feldern und Wiesen stimmt uns friedlich und macht gute Laune.

Waldbaden dynamisch

11. Januar 2020 / 14:00 - 16:00

Kurs mit 4 Terminen. Gerade im Winter brauchen wir das natürliche Licht und die Bewegung an der frischen Luft, weil wir wesentlich häufiger drinnen sitzen als sonst und uns wenig bewegen. Auch wenn es schwer fällt, die Komfortzone zu verlassen...

Load More Events
Alle Termine ansehen

KONTAKT

Sie haben Interesse an meinem Wald-Angebot.

Wenn Sie Fragen haben, ein persönliches Angebot wünschen oder selber eine Idee haben,
die Sie mit mir umsetzen möchten, dann freue ich mich über Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Ich möchte den regelmäßigen Newsletter erhalten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.