Lade Veranstaltungen

Waldbaden: Achtsamkeit und Naturwahrnehmung als Antwort auf das gesellschaftliche Massenphänomen Stress.

Ein Bildungsurlaub für Menschen, die einen Ausgleich zum sitzenden Büroalltag suchen, sich gerne im Freien bewegen, neugierig auf den Wald abseits der Hauptwege sind, Ruhe in der Meditation suchen und mehr Gelassenheit entwickeln möchten. Das Waldbaden und die achtsamkeitsbasierte Meditation unterstützen Ihre mentale und körperliche Gesundheit – die Basis für eine gute Leistung. Der Aufenthalt in der Natur stärkt Ihr Immunsystem, das Stresshormon Kortisol wird abgebaut, der Blutdruck gesenkt sowie Körper und Gehirn mit Sauerstoff geflutet. Durch die Bewegung im Wald werden Muskulatur und Herz-Kreislaufsystem schonend gekräftigt. Sinnesaktivierende Übungen, sanfte Geräusche und beruhigendes Grün fördern Entspannung und Wohlbefinden. Sinnvoll ergänzt wird diese zellregenerierende Auszeit in der Natur durch Achtsamkeit und Meditation. Beides dient erwiesenermaßen der Reduzierung des Stressempfindens sowie dem Aufbau mentaler Stärke, der Konzentrationsfähigkeit und der Fokussierung. Körperwahrnehmungsübungen sensibilisieren uns und helfen, Signale des Körpers zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren.

Zurück zur Übersicht